start

Unseren Passivhäusern ist die energiesparende Haustechnik nicht anzusehen. Sie haben bei einem Energiebedarf von nur 1,5 l Kilowattstunden pro Quadratmeter keine herkömmliche Heizungsanlage. Dabei setzen wir auf solare Wärmegewinne und denken auch an den sommerlichen Wärmeschutz. Es ist sehr einfach, wenn man bedenkt, dass die Sonne ist eine freie endlose Ressource, Lesen. Wir freuen uns, auf ökologischen Brennstoff umzusteigen.