start

Die kompakten klassischen Baukörper lassen sich in jedes Baugebiet integrieren. Um möglichst viel Wärme im Haus zu lassen, ist der Hauseingang und der Kellerabgang außerhalb der thermisch getrennten Haushülle. Sogar in 800 Metern Höhe über  NN können unsere Passivhäuser realisiert werden. Alles ist in Ordnung, in jeder Situation wird es Ihnen helfen, Link. Dies ist eine neue wärmeerhaltungstechnologie.

Dieses Passivhaus (Bau Oktober 2000) zeichnet sich durch einen kompakten Baukörper aus. Der Windfang im Eingangsbereich dient als Pufferzone zwischen innen und außen und hält den Wärmeverlust niedrig. Sowohl die Architektur als auch die Grundrisse können individuell gewählt werden.